Die Ankunft auf der „Plaza del Obradoiro“ auf zwei Rädern ist ein einzigartiges Erlebnis, das sich von der Pilgerschaft zu Fuß unterscheidet, das aber niemanden gleichgültig lässt- immer mehr Pilgerentscheiden sich, den Jakobsweg mit dem Fahrrad zu machen.

Ebenfalls könnte Sie interessieren: Tipps zur Organisation des Jakobsweges

Es ist zu bemerken, dass es sich normalerweise bei denFahrrad- Abenteurern um Liebhaber dieser Sportart handelt, die sich dazu entschließen, die Pilgerschaft vorzugsweise in den Ferien zu unternehmen.

Als Hobby mit dem Fahrrad auf Asphalt zu fahren ist nicht vergleichbarmit einer täglichen Routine, in der verschiedene Etappen bewältigt werden müssen, die zumeist entlang steiniger Wege und ständiger Höhen und Tiefen verlaufen.

In Bezug auf die vorherige Vorbereitung:

Die körperliche Anstrengung und die Schwierigkeit des Jakobsweges erfordern eine entsprechende körperliche Vorbereitung in den Monaten vor Beginn der Pilgerschaft.

Auf dervorherigen Simulation der Etappen basiert, sollten Sie in der Nähe Ihres Wohnortes Fahrrad fahren und sich auf diese Weise an das von Ihnen gewählte Modell anpassen- immer mit dem entsprechenden Gewicht, das Sie tatsächlich auf der Route mit sich führen werden.

❓ In Bezug auf die Wahl des Jakobsweges:

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist die Wahl des zutreffenden Weges, da Sie je nach gewählter Route, Orte und Gebiete mit sehr unterschiedlichen orografischen Profilen durchqueren.

Der französische Wegist in der Regel ideal für Erstanwender. Da es der meist bewanderte ist, bietet er eine größere Anzahl an Dienstleistungen und ist der am besten ausgeschilderte. Außerdem sind die Ortschaften im Vergleich zu anderen Wegen näher beieinander. Dieselben Eigenschaften kann auch der portugiesische Weg erfüllen.

Entlang derSilber- Route sind weniger Pilger auf Fahrrädernzu sehen, da die Entfernungen zwischen den Dörfern, in denen sie sich verproviantieren können größer sind- auch die hohen Temperaturen im Sommer sind ein Grund, um von diesem Verlauf abzusehen.

Alle Routen haben etwas gemeinsam: Die Etappen wechseln sich in der Regel im Schwierigkeitsgrad ab, das heißt, sie können z. B. zwei oder drei einfache Etappen und dann zwei komplizierte aufweisen; welche durch ständige Höhenunterschiede und beschwerliche Wege und Straßen gekennzeichnet sind.

Im Allgemeinen gelten der französische und der portugiesische Jakobsweg als zugänglicher und einfacher zu bewältigen, der Weg im Norden und der primitive Weg (Urweg) sind komplizierter.

Pilgrim hilft Ihnen

Wir kennen mit Sicherheit den Schwierigkeitsgrad jeder Route und können Ihnen daher bei der Wahl des idealen Verlaufs behilflich sein. Wir haben eine Reihe meist empfohlener „Erlebnisse“ entlang der verschiedenen Wege zusammengestellt. Wir hoffen, dass sie Ihnen nützlich ist.

Beste Routen sehen

☀ In Bezug auf die Jahreszeit:

Die Statistik zeigt, dass die überwiegende Mehrheit der Pilger sich für die Monate Mai bis September entscheidet, um den häufigen und befürchteten Regen und sogar Schneefall zu vermeiden, die im restlichen Jahr auftreten können; insbesondere auf der letzten Strecke der galicischen „Comunidad“.

Ebensowird empfohlen, die Pilgerschaft nicht während der wärmsten Monate wie Juli und August durchzuführen -es sei denn, die Stunden, in denen die Sonne am höchsten steht, würden vermieden- da es aufgrund der körperlichen Anstrengung möglich ist, einen Hitzeschlag zu erleiden.

Unsere persönliche Empfehlung bezüglich desbesten Zeitpunktes um die Pilgerschaft aufzunehmen, haben wir bereits ausgesprochen: Mai oder September (außerhalb der Sommermonate) bieten die besten Bedingungen und ein ausgeglicheneres Klima.

🚲 Was die Wahl des besten Fahrrads betrifft:

Sobald die Route und das Startdatum festgelegt sind, ist es Zeit, sich auf den treuesten Weggefährten des Pilgers zu konzentrieren: das Fahrrad.

Als Erstes muss die Entscheidung getroffen werden, eines zu mieten (leasen) oder zu kaufen, je nachdem, ob es kontinuierlich genutzt wird und ob eine Wiederholung der Pilgerschaft geplant ist- oder ob es hingegen nur einmal verwendet werden wird, in diesem Fall wäre das Leasing empfehlenswert.

Fahrrad- Typen

Es besteht die Möglichkeit, immer asphaltierte Straßen nahe des Jakobsweges zu befahren, für die Sie ein Rennrad wählen sollten, das zweifellos über Dynamo und Reflektoren verfügen muss.

Wenn Sie aber entscheiden der ursprünglichen Route zu folgen, ist ein Mountainbikemit einer guten Federung und einem entsprechenden Plattensystem angebracht; da der Verlauf erdige Wege und Abschnitte mit schwieriger Bodenbeschaffenheit aufweist, obwohl er ebenfalls Strecken entlang der Schnell- und Landstraßen beinhaltet.

Es besteht die Möglichkeit, ein Hybrid- Fahrrad zu mieten, welches vielleicht passender ist. Viele werden speziell für den Jakobsweg hergestellt

Wie auch immer Sie entscheiden, Das Fahrrad sollte ein möglich leichtes Modell sein, mit einem guten Wechselsystem, gefettetem und optimalem Reifenzustand. Sie sollten sich über die Grundwartung desselben informieren, da mit größter Wahrscheinlichkeit während der Pilgerschaft eine oder mehrere Pannen auftreten könnten.

Pilgrim hilft Ihnen

Wir bieten Ihnen für den Jakobswegvier Fahrradmodelle zur Auswahl , sowie Zubehör und Zusatzleistungen. Auch wenn Sie ein eigenes Fahrrad besitzen, können wir Ihnen beim Transport, Check/ Wartung (oder beim Transport Ihrer Rucksäcke) behilflich sein.

Specialized Chiesel Expert

Specialized Chiesel Expert


Felt Nine 30 29″

Moustache Samedi Off 4

Moustache Samedi Off 4

Elios Luke Full

Elios Luke Full

📌 Zu den Etappen:

In der Regel werden zwischen 60 und 80 Kilometer am Tag zurückgelegt, was einen Durchschnitt von 11 bis 13 Kilometer pro Stundeergibt. Dies ist allerdings von der jeweiligen körperlichen Ausdauer jedes Pilgers abhängig- und den Zwischenstopps, die eingelegt werden, um sich auszuruhen und neue Kräfte zu schöpfen.

Es ist wichtig, die Geländeprofile im Vorfeld zu studieren, da nicht alle Etappen gleich sind; und einige ohne Komplikationen durchgeführt werden können, aber andere, eine erhöhte körperliche Anstrengung mit sich bringen.

Wie bereits erwähnt, können nicht alle Original- Routen mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Sie müssen daher einige Strecken entlang der nächstgelegenen Straße bewältigen, um nach wenigen Kilometern wieder auf den ursprünglichen Verlauf zu treffen.

Etappen Französischer Weg mit dem Fahrrad

Etappe Strecke km Etappen zu Fuß Schwierigkeit
Etappe 1 Saint Jean Pied de Port – Roncesvalles 24,2 1
Etappe 2 Roncesvalles – Pamplona 42 2, 3
Etappe 3 Pamplona – Estella 42 4, 5
Etappe 4 Estella – Logroño 50 6, 7
Etappe 5 Logroño – Santo Domingo de la Calzada 49 8, 9
Etappe 6 Santo Domingo de la Calzada – Burgos 72 10, 11, 12
Etappe 7 Burgos – Carrión de los Condes 87 13, 14, 15, 16
Etappe 8 Carrión de los Condes – León 89 17, 18, 19, 20
Etappe 9 León – Astorga 49 21, 22
Etappe 10 Astorga – Ponferrada 53 23, 24
Etappe 11 Ponferrada – O Cebreiro 55 25, 26
Etappe 12 O Cebreiro – Portomarín 62 27, 28, 29
Etappe 13 Portomarín – Arzúa 54 30, 31
Etappe 14 Arzúa – Santiago de Compostela 39 32, 33

Etappen Weg im Norden mit dem Fahrrad

Etappe Strecke km Etappen zu Fuß Schwierigkeit
Etappe 1 Irún – Zarautz 47 1, 2
Etappe 2 Zarautz – Markina 46 3, 4
Etappe 3 Markina – Bilbao 57 5, 6, 7
Etappe 4 Bilbao – Castro Urdiales 54 8, 9
Etappe 5 Castro Urdiales – Noja 41 10, 11
Etappe 6 Noja – Santander 31 11, 12
Etappe 7 Santander – Santillana del Mar 37 13
Etappe 8 Santillana del Mar – Colombres 51 14, 15
Etappe 9 Colombres – Ribadesella 55 16, 17
Etappe 10 Ribadesella – Villaviciosa 38 18, 19
Etappe 11 Villaviciosa – Avilés 55 19, 20
Etappe 12 Avilés – Soto de Luiña 39 21, 22
Etappe 13 Soto de Luiña – Luarca 39 23, 24
Etappe 14 Luarca – Ribadeo 50 25, 26
Etappe 15 Ribadeo – Abadín 52 27, 28
Etappe 16 Abadín – Baamonde 39 29, 30
Etappe 17 Baamonde – Arzúa 63 31, 32
Etappe 18 Arzúa – Santiago de Compostela 39 Camino Fracnés: 32, 33

Etappen Portugiesischer Weg mit dem Fahrrad

Desde Oporto

Etappe Strecke km Etappen zu Fuß Schwierigkeit
Etappe 1 Oporto – Barcelos 53 15, 16
Etappe 2 Barcelos – Rubiães 51 17, 18
Etappe 3 Rubiães – Redondela 53 19, 20, 21
Etappe 4 Redondela – Caldas de Reis 41 22, 23
Etappe 5 Castro Urdiales – Noja 41 24, 25

Etappen Portugiesischer Weg entlang der Küste mit dem Fahrrad

Etappe Strecke km Etappen zu Fuß Schwierigkeit
Etappe 1 Oporto – Esposende 77 1, 2, 3
Etappe 2 Esposende – Baiona 77 4, 5, 6, 7
Etappe 3 Baiona – Pontevedra 58 8, 9, Camino Portugués:22
Etappe 4 Pontevedra – Santiago de Compostela 56 23, 24, 25

Etappen Primitiver Weg mit dem Fahrrad

Etappe Strecke km Etappen zu Fuß Schwierigkeit
Etappe 1 Oviedo – Salas 50 1, 2
Etappe 2 Salas – Pola de Allande 48 3, 4
Etappe 3 Pola de Allande – Grandas de Salime 37 5, 6
Etappe 4 Gandas de Salime – O Cádavo 53 7, 8
Etappe 5 O Cádavo – San Romao da Retorta 51 9, 10
Etappe 6 San Romao da Retorta – Arzúa 44 11, Camino Francés:31
Etappe 7 Arzúa – Santiago de Compostela 39 Camino Francés:32, 33

Etapas Vía de la Plata en Bicicleta

Etappe Strecke km Etappen zu Fuß Schwierigkeit
Etappe 1 Sevilla – Castilblanco de los Arroyos 39 1, 2
Etappe 2 Castilblanco de los Arroyos – Monesteiro 63 3, 4
Etappe 3 Monesteiro – Zafra 45 5, 6
Etappe 4 Zafra – Mérida 65 7, 8, 9
Etappe 5 Mérida – Valdesalor 61 10, 11
Etappe 6 Valdesalor – Cañaveral 55 11, 12, 13
Etappe 7 Cañaveral – Cáparra 57 13, 14, 15
Etappe 8 Cáparra – Fuenterroble de Salvatierra 60 15, 16, 17
Etappe 9 Fuenterroble de Salvatierra – Salamanca 51 18, 19
Etappe 10 Salamanca – Zamora 66 20, 21
Etappe 11 Zamora – Santa Croya de Tera 87 22, 23, Camino Sanabrés: 1, 2
Etappe 12 Santa Croya de Tera – Puebla de Sanabria 67 Camino Sanabrés: 3, 4
Etappe 13 Puebla de Sanabria – A Gudiña 53 Camino Sanabrés: 5, 6
Etappe 14 A Gudiña – Xunqueira de Ambía 66 Camino Sanabrés: 7, 8
Etappe 15 Xunqueira de Ambía – Castro Dozón 64 9, 10, 11
Etappe 16 Castro Dozón – Santiago de Compostela 66 Camino Sanabrés: 11, 12, 13

Etappen Sanabrés- Weg mit dem Fahrrad

Etappe Strecke km Etappen zu Fuß Schwierigkeit
Etappe 1 Zamora – Santa Croya de Tera 87 1, 2
Etappe 2 Santa Croya de Tera – Puebla de Sanabria 67 Camino Sanabrés: 3, 4
Etappe 3 Puebla de Sanabria – A Gudiña 53 Camino Sanabrés: 5, 6
Etappe 4 A Gudiña – Xunqueira de Ambía 66 Camino Sanabrés: 7, 8
Etappe 5 Xunqueira de Ambía – Cea 44 9, 10
Etappe 6 Cea – Outeiro 70 Camino Sanabrés: 11, 12
Etappe 7 Outeiro – Santiago de Compostela 16 Camino Sanabrés: 13

Etapas Camino Vasco en Bicicleta

Etappe Strecke km Etappen zu Fuß Schwierigkeit
Etappe 1 Irún – Tolosa 44 1, 2
Etappe 2 Tolosa – Salvatierra/Agurain 61 3, 4, 5
Etappe 3 Salvatierra/Agurain – La Puebla de Arganzón 45 6, 7
Etappe 4 La Puebla de Arganzón – Santo Domingo de la Calzada 51 8B, 9B

Continúa por la etapa 6 del Camino Francés

Etapas Camino Aragonés en Bicicleta

Etappe Strecke km Etappen zu Fuß Schwierigkeit
Etappe 1 Somport – Santa Cilia 47 1, 2
Etappe 2 Santa Cilia – Sangüesa 61 3, 4
Etappe 3 Sangüesa – Puente la Reina 58 5, 6

Setzen Sie die Route mit der3.Etappe des französischen Weges fort

🎒 In Bezug auf das Gepäck:

Einer der Vorteile des Jakobsweges mit dem Fahrrad besteht darin, dass das Gewicht in ausgewogener Weise auf die Satteltaschen verteiltwerden kann, anstelle eines einzigen Schwerpunktes im Rucksack, wie im Fall des wandernden Pilgers- der Rücken wird also weniger belastet.

Was man zum Jakobsweg mit dem Fahrrad wissen sollte: Was mitzunehmen ist, muss in die Sattel- oder Gepäckträgertaschen gepackt werden; auf dem Rücken können Sie eine Schultertasche für Fahrräder tragen, in der das entsprechende Werkzeug verstaut werden kann – und immer mehr Pilger entscheiden sich zusätzlich für eine Lenker- Tasche, in der Sie Papiere oder andere nützliche Gegenstände wie, z. B. das Handy oder die Brieftasche aufbewahren können.

Sie sollten möglichst wenig Gewicht mit sich nehmen, um die Fahrt zu erleichtern, Stürze zu vermeiden und Abschnitte mit Höhenunterschieden auszugleichen. Später erwähnen wir eine Reihe Grundelemente, die Sie mit sich führen sollten.

Pilgrim hilft Ihnen

Wenn Sie mit weniger Gewicht reisen möchten, um den Weg zu erleichtern, oder weil Sie mehr mitnehmen möchten, als das Fahrrad zulässt. Wir helfen Ihnen beimTransport Ihrer Rucksäcke zwischen den Etappen bis ans Ende des Jakobsweges.

💸 Bezüglich der Kosten des Jakobsweges mit dem Fahrrad:

Je nach Kostenfaktor, kann eine Pilgerschaft zum Niedrigpreis unternommen werden, mit Übernachtung in Herbergen, bei der sich der Pilger von Produkten wie Aufschnitt- und Wurstpräparaten, Dosen, Milchprodukten und Früchten ernährt; und auf überflüssige Einkäufe verzichtet.Oder eine kostenaufwendigere Pilgerreise, mit Übernachtung in Hotels oder ländlichen Gästehäusern, und Mittag- und Abendessen in Restaurants.

Pilgrim hilft Ihnen:

Wir gestalten dieRouten so individuell wie möglich: Sie füllen einfach ein kurzes Formular aus, um uns kenntlich zu machen, wonach Sie suchen- und wir erstellen für Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag anhand dieser Daten.

⚠ In Bezug auf den Verkehr:

Ideal ist es,immer in einer Reihe zu fahren; da eine V- Formation aufgrund des geringeren Kraftaufwands attraktiv sein kann, aber die Unfallgefahr erhöht.

Wie bereits erwänt, istdie Verwendung des Helms und der reflektierenden Weste unumgänglichund sollte an Regentagen mit Regenmantel und Reflexstreifen ergänzt werden.

Wenn Sie nachts oder im Morgengrauenbei schlechter Sicht unterwegs sind, müssen Sie die Fahrradlampe mit Dynamobetreiben.

💡 Weitere Anregungen:

Es ist üblich unter Pilgern, die den Jakobsweg mit dem Fahrrad machen, in privaten Herbergen zu übernachten. In der Regel aus einem einfachen Grund: In öffentlichen Herbergen haben Pilger, die den Jakobsweg zu Fuß machen bis 20 Uhr Vorrang; da der fahrradfahrende Pilger in kürzerer Zeit den nächsten Ort erreichen kann, wenn er im ersten keinen Platz finden sollte.

Die privaten Herbergen der jakobinischen Route machen dagegen keine Unterschiede.

Der Jakobsweg mit dem Fahrrad sollte immer in einer Gruppe oder zumindest in Begleitung einer zweiten Person durchgeführt werden. Neben der damit verbundenen Sicherheit, ermöglicht dies Denkmäler und Kirchen zu besichtigen, die Sie mit dem Fahrrad nicht betreten dürfen.

Die Begleitung bietet die Möglichkeit, sich abzuwechseln und so alle Möglichkeiten des Jakobsweges hinsichtlich Kulturerbe und Schönheit zu nutzen. Darüber hinaus können Sie auf diese Weise Werkzeuge und praktische Kenntnisse im Fall einer Fahrradpanne austauschen.

In den wichtigsten Ortschaften des Jakobswegs gibt es allerdings Werkstätten, in denen das Fahrrad repariert werden kann.

Kurze Auflistung des Unentbehrlichen:

Kurzer Überblick über was Sie nicht vergessen sollten, um Ihren Jakobsweg zu einem Abenteuer ohne Unannehmlichkeiten zu machen:

  • Bequemes Schuhwerk: Für die Momente, in denen Sie sich ausruhen, und Flip- Flops für die Dusche
  • Geeignetes Schuhwerk fürs Fahrrad: Fahrradschuhe oder mit Stollen für automatische Pedale
  • Unterwäsche und nahtlose Socken: Vorzugsweise aus Baumwolle
  • Schlafsack: (einige Unterkünfte bieten nur Bettlaken an, Sie werden daher Ihren Sack zu schätzen wissen)
  • Ein Handtuch: Um sich zu erfrischen (in einigen Unterkünften kostet das Handtuch extra)
  • Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor
  • Ein oder zwei gute Trinkflaschen von 550, 650 oder 750 ml mit isotonischem Getränk und Wasser
  • Ein Radtrikot oder bequeme Kleidung: Für lange Fahrtstrecken
  • Reflektierende Elemente für Körper und Fahrrad
  • Gel- Sitzbezug
  • Gepäckträger
  • Fahrradhelm
  • Fahrradklingel
  • Wasserdichte Packtaschen oder Rucksack
  • Fahrradschloss
  • Lenkertasche
  • Multitool- Fahrradwerkzeug: Zange und Inbusschlüssel
  • Fahrrad- Kamera, Flickzeug und Luftpumpe
  • Luftadapter (für Tankstellen)
  • Erste-Hilfe-Set: Pflaster, Gelatine- Pflaster, Desinfektionsmittel (Betadine/ Mercromina), Alkohol, Schmerzmittel und Entzündungshemmer.
  • Pilger- Ausweis
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Gesundheitskarte (oder private Vers.)

Bei Pilgrim helfen wir Ihnen

Von Pilgrim aus stellen wir Ihnen alle Dienstleistungen zur Verfügung, um den Jakobsweg mit dem Fahrrad erfolgreich durchzuführen. Wir haben ebenfalls organisierte Pilger- Routen, für diejenigen, die sich bereits festgelegt haben. Wenn Sie möchten, können Sie uns unterinfo@pilgrim.es kontaktieren

Wir hoffen, dass diese Tipps hilfreich sind und jeden Ihrer Zweifel ausgeräumt haben.

Ultreia Pilger!